[Druckversion]

  Wissenschaftsjahr 2012 - Zukunftsprojekt ERDE für den Schulbereich

leiterbahn_links leiterbahn_rechts

Edulinks pfeil Schule pfeil Unterricht pfeil Angebote für fächerübergreifende Themen pfeil Bildung für nachhaltige Entwicklung - Weltdekade der Vereinten Nationen 2005 - 2014 pfeil

 

Banner Das Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt ERDE steht im Zeichen der Forschung für nachhaltige Entwicklungen: Sie ist der Schlüssel für die Zukunft. Es gilt, einen Forschungsansatz zu schaffen, der wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte gleichzeitig umfasst, ohne ein Problem auf Kosten eines anderen zu lösen.
Die Frage, wie wir in Zukunft nachhaltig leben und wirtschaften sowie unsere Umwelt bewahren, steht daher im Zentrum des diesjährigen Wissenschaftsjahres.

Das Wissenschaftsjahr Zukunftsprojekt Erde wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) getragen.

Sie finden hier:

- Themenportale zum Wissenschaftsjahr
- Unterrichtsmaterialien
- Aktionen, Ausstellungen und Events
- Medientipps für den Unterricht
- Seiten zum Thema Nachhaltigkeit




Themenportale zum Wissenschaftsjahr

Wissenschaftsjahr 2012 - Zukunftsprojekt Erde
Portal des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

http://www.zukunftsprojekt-erde.de

Im Wissenschaftsjahr Zukunftsprojekt Erde steht die Nachhaltigkeitsforschung im Fokus – und damit unsere Zukunft. Wie wollen wir leben? Wie müssen wir wirtschaften? Wie können wir unsere Umwelt bewahren? Diese Fragen begleiten uns durchs Jahr. Antworten geben Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, Städte und Staaten, Schüler und Lehrer, alt und jung...
Das Portal bietet einen Überblick über die Aktivitäten zum Wissenschaftsjahr, einen Veranstaltungskalender, eine Forschungsbörse, Wettbewerbe und vieles mehr. 

Themenportal BNE - ein Projekt von lehrer-online

http://bne.lehrer-online.de/

Unter dem Dach von Deutschlands größtem redaktionell betreuten Service- und Informationsportal, Lehrer-Online, ist nun ein weiteres Angebot beheimatet: ein Themenportal zur Umweltbildung und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) mit Materialien für Lehrkräfte und für die außerschulische Bildung.
Mit den Inhalten des neuen Portals erweitert Lehrer-Online sein Portfolio um neues Material für den naturwissenschaftlichen Unterricht. Die inhaltliche Basis des neuen Themenportals stellen Unterrichtseinheiten, Fachartikel und Unterrichtsanregungen dar, die auf Ergebnissen aus DBU-Förderprojekten basieren. Die neuen Materialien werden in Zusammenarbeit mit den Projektträgern bzw. der DBU sowie unter Mitarbeit von fachlich erfahrenen Lehrkräften für das Themenportal aufbereitet und ergänzend bei Lehrer-Online publiziert. 

Bildung für nachhaltige Entwicklung (Webportal)

http://www.bne-portal.de

Das Portal informiert über Themen und Akteure, Lehr- und Lernmaterialien, Wettbewerbe, Veranstaltungen und die Umsetzung der UN-Dekade “Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Die Seite wird mit Förderung des BMBF von der Deutschen UNESCO-Kommission e.V. umgesetzt. 

Forschung für Nachhaltigkeit FONA. Wissenschaftsjahr 2012

http://www.fona.de/

Forschung für nachhaltige Entwicklungen bietet einen integrierten, systemorientierten Ansatz, der innovative Konzepte und Lösungen für diese Herausforderungen entwickelt. Sie soll Entscheidungsgrundlagen für zukunftsorientiertes Handeln legen. Dazu integriert das BMBF-Rahmenprogramm „Forschung für nachhaltige Entwicklungen“ den gesamten Forschungsprozess von den Grundlagen bis zur Anwendung. Mit dem bis 2015 laufenden Rahmenprogramm Mit dem Rahmenprogramm wird die nationale Nachhaltigkeitsstrategie und die Hightech-Strategie im Bereich Klimaschutz, Ressourcenschutz, Energie umgesetzt. 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Unterrichtsmaterialien

Bildungsmaterialien des Bundesumweltministeriums

Angebote des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

FWU-Onlinespecial Nachhaltigkeit

http://www.fwu.de/5308/onlinespecial-nachhaltigkeit#more-5308

Ob in Politik, Wirtschaft oder Medien – im Zeitalter der Ressourcenknappheit sind die Begriffe „Nachhaltigkeit“ und „nachhaltige Entwicklung“ beinahe allgegenwärtig. Dieses Onlinespecial stellt Ihnen ein umfassendes Angebot didaktischer FWU-Medien vor, mit denen das Thema „Nachhaltigkeit“ anhand unterschiedlicher Beispiele und Handlungsansätze lehrplanorientiert und fächerübergreifend im Unterricht integriert werden kann. Die Schülerinnen und Schüler können so auf anschauliche Weise zu eigenem nachhaltigen Handeln motiviert werden. 

Das Klimafrühstück - Wie unser Essen das Klima beeinflusst

http://kate-berlin.de/klimafruehstueck-de.html

Ziel des Projekts ist es, Kindern den Zusammenhang zwischen Lebensmittelkonsum und Klima(schutz) näher zu bringen und somit einen Aspekt der komplexen Thematik Klimawandel konkret zu veranschaulichen. Durch selbständiges Handeln und Denken, Mitmachen und Erleben können Kinder viele neue Erfahrungen sammeln, daher ist das Bildungsangebot so konzipiert, dass die Partizipation der Kinder im Vordergrund steht und neben Fachwissen auch Gestaltungsmöglichkeiten vermittelt werden. Das Projekt, für das Module für unterschiedliche Altersgruppen bereitstehen, kann vielseitig eingesetzt werden. Es dient als Einstieg in die ausführliche Bearbeitung zum Beispiel der Themen Klimaschutz oder Ernährung. Es kann aber auch als eigenständiges Projekt durchgeführt werden. Das Projekt wurde von der deutschen UNESCO-Kommission als offizielles UN-Dekadeprojekt 2009/2010 sowie 2011/2012 ausgezeichnet.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der inhaltlichen wie methodischen Orientierung am Konzept der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. 

Umwelt im Unterricht - ein Angebot des Bundesumweltministeriums

http://www.umwelt-im-unterricht.de

Mit “Umwelt im Unterricht“ bietet das Bundesumweltministerium einen neuen Online-Service für Lehrkäfte. Jede Woche werden Hintergrundinformationen und Materialien zu aktuellen Themen mit Umweltbezug bereitgestellt. Damit soll es Lehrkräften erleichtert werden, aktuelle Anlässe kurzfristig im Unterricht zu behandeln. 

Forschungsbörse der Wissenschaftsjahre

http://www.forschungsboerse.de/

Über die Forschungsbörse der Wissenschaftsjahre haben Schulen bundesweit die Gelegenheit, Forscherinnen und Wissenschaftler in den Unterricht einzuladen. Lehrende können hier die Fachkräfte aus Wissenschaft, Forschung und Praxis online buchen - und zwar passgenau nach Fachgebiet und Region. Gestartet war die Forschungsbörse im Wissenschaftsjahr 2010 und wird nun für jedes Wissenschaftsjahr angeboten. 

Arbeitsblätter zum Thema Nachhaltigkeit

http://www.fwu.de/wp-content/uploads/2011/12/Arbeitsblaetter.pdf

Das FWU Institut für Film und Bild hat zum Thema “Nachhaltigkeit“ einige Arbeitsblätter zusammengestellt - natürlich mit Lösungen. Sie thematisieren die Ursachen des Klimawandels, erklären den Treibhauseffekt, die Bedeutung und Gefährdung der Meere oder die globale Erwärmung. Die Arbeitsblätter können kostenlos heruntergeladen werden. 

Lehrmaterialien zum BNE-Jahresthema 2012 “Ernährung“

http://www.bne-portal.de/coremedia/generator/unesco/de/04__Aktuelles/17__Jahresthema__Ern_C3_A4hrung/Ern_C3_A4hrung.html

Ernährung - so lautet das Jahresthema 2012 der UN-Dekade “Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Auf der Hintergrundseite von BMBF und UNESCO zum Thema finden Lehrkräfte jetzt 70 neue Bücher, Filme und Multimedia-Angebote, die sich für den Unterricht oder auch außerschulisches Lernen eignen. Außerdem bietet die Seite Literatur- und Filmtipps, Veranstaltungshinweise und ausgezeichnete Ernährungsprojekte. 

Unterrichtsmaterial “Zukunfts-WG“

http://www.brot-fuer-die-welt.de/themen/bewahrung-der-schoepfung/zukunftsfaehiges-deutschland/material/zukunftsfaehiges-deutschland-in-der-schule.html

Das Unterrichtsmaterial “Zukunfts-WG“ für die Sekundarstufe bietet in einem Einführungsmodul und zwölf Themenmodulen vielfältige Anregungen für die Arbeit zu Themen der Studie “Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt“. Die Themenmodule sind den vier Entwicklungsdimensionen Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft und Politik zugeordnet und sind gemäß dem Orientierungsrahmen für den Lernbereich globale Entwicklung gestaltet. 

Animationsfilm Energiwende

http://www.e-politik.de/lesen/artikel/2012/wissenswerte-energiewende/

Der Animationsfilm von WissensWerte beschäftigt sich mit den verschiedenen Aspekten des Themas Energiewende, das eines der zentralen Reformprojekte Deutschlands ist. Im Mittelpunkt stehen die Förderung von Erneuerbaren Energien und die Steigerung der Energieeffizienz. Der Klimawandel soll damit eingedämmt und die Green Economy vorangebracht werden. Es gibt aber auch einige Reibungspunkte. 

Klimaschutz: Unterrichtsmaterialien und Praxisprojekte auf lehrer-online.de

http://www.lehrer-online.de/929680.php

Wie schafft man es, Jugendliche nachhaltig für Themen wie Klimaschutz und Umwelt zu begeistern? Wie kann man sie - von der Hauptschule bis zum Gymnasium - zu einem umweltbewussten Handeln motivieren und so die Grundgedanken der Nachhaltigen Entwicklung in sämtlichen Gesellschaftsschichten verankern?
Die Linksammlung auf lehrer-online bietet Hintergrundinfos, Unterrichtsmaterialien, einen Wettbewerb und vieles mehr zum Thema Klimaschutz. 

Nachhaltigkeit im Unterricht

http://www.mehr-wissen-mehr-tun.de/index.php?id=materialien

Nachhaltigkeit hat viele Gesichter – die Möglichkeiten, das Thema im Unterricht aufzubereiten, sind vielfältig. Für alle Lehrkräfte, die bei der Themenfindung und Vorbereitung rund um das Thema Nachhaltigkeit noch Anregungen benötigen, stellt die Seite deshalb Themenblätter und Hintergrundmaterial zur Verfügung. 

Tropenwaldstiftung OroVerde: Informationen für Lehrerinnen und Lehrer

http://www.oroverde.de/lehrer.html

Mit dem Angebot will OroVerde LehrerInnen dabei unterstützen, dass Thema Tropenwald in den Unterricht zu integrieren. Angeboten werden u.a. Informationen und Anregungen für das Thema Tropenwald in Schule und Unterricht und Materialien zum Downloaden für den Unterricht. 

Einfach ganz anders - Lernreihe Bildung für nachhaltige Entwicklung

http://www.einfachganzanders.de

Bildungsmaterialien zum Thema Klima im Rahmen des Projekts “Einfach ganz ANDERS - Bildung für nachhaltige Entwicklung an Ganztagsschulen“

Die von Eine Welt Netz NRW und der BUNDjugend NRW erstellte vierteilige Lernreihe zum Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ unterstützt bei der Arbeit in der Sekundarstufe I an Ganztagsschulen und macht auf globale Zusammenhänge aufmerksam.
Die Lernreihe besteht aus einer Basismappe zur Arbeit an Ganztagsschulen und drei thematischen Heften (64-80 S.) zu Klima, Wasser und Boden. In jedem Themenheft sensibilisieren und motivieren rund 50 jugendgerechte und aktionsgeladene Methoden die Schülerinnen und Schüler, sich aktiv für eine gerechtere Welt einzusetzen und eigene Aktionsideen zu realisieren.
Die Broschüren können jeweils gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro über die Webseite bestellt werden. 

Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde - Materialien und Arbeitsblätter

http://www.verlag20.de/unterrichtsmaterial/6938-wissenschaftsjahr-2012-zukunftsprojekt-erde-materialien-und-arbeitsblaetter

Diese Materialsammlung zum Wissenschaftsjahr 2012 bietet eine Auswahl an Materialien für den Unterricht: Arbeitsblätter für Sekundarstufe I und II und Primarstufe, Portale für Lehrkräfte oder Schüler bzw. Jugendliche sowie Online-Communities für Jugendliche, Wettbewerbe und Mitmach-Initiativen.
Die Plattform ist unterteilt in einen kostenfreien und einen kostenpflichtigen Nutzerbereich. Die Einzelheiten hierzu sind in einer gesonderten Leistungsübersicht geregelt. Einige Bereiche und Funktionen der Plattform sind nur zahlenden Mitgliedern zugänglich. 

Aktionen, Ausstellungen und Events

Schulaktion “Die Rohstoff-Expedition“ – Entdecke, was in (d)einem Handy steckt!

http://www.die-rohstoff-expedition.de

Die Rohstoff-Expedition - Entdecke, was in (d)einem Handy steckt Worum geht es genau? Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler im Unterricht auf Entdeckungstour zu schicken und sie am Beispiel des Handys für einen nachhaltigen Umgangmit Rohstoffen und Ressourcen zu sensibilisieren. Lehrkräfte können dafür ab sofort kostenlos Lern- und Arbeitsmaterial sowie Handy-Sammelboxen bestellen. 

Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr 2012 - Zukunftsprojekt ERDE

http://www.visionkino.de/WebObjects/VisionKino.woa/wa/CMSshow/1191502

Damit sich der Lerneffekt nicht auf den Kinobesuch beschränkt, hat VISION KINO gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für die Pädagogik in den Naturwissenschaften und Mathematik Kiel eine begleitende Website entwickelt. Hier können Lehrkräfte und erstmals auch Schülerinnen und Schüler umfassende Informationen, Materialien und zahlreiche Aufgaben für die Arbeit mit den Filmen im Unterricht finden. Bei den Materialien steht die Themenvielfalt im Vordergrund und bildet damit die Bandbreite der Filme ab. So kann das Gesehene in den zahlreichen Unterrichtsfächern behandelt werden. Fragen zum nachhaltigen Wirtschaften können anhand der Filme ebenso auf lebhafte Weise vermittelt werden, wie Fragen zum Umweltschutz oder zur Globalisierung. Aufgaben mit Lösungsvorschlägen, ein Glossar sowie Links zu spannenden Forschungsprojekten ergänzen das Angebot. 

„Klima & Co.“ - Wanderausstellung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt

Beginn am 01.02.2012.
Die interaktive Ausstellung „Klima & Co.“ des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit (StMUG) beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen Klimaänderung und Treibhauseffekt, CO2 und Energieverbrauch. Sie richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren und jung gebliebene Erwachsene und kann beim LfU für Ausstellungsorte in Bayern ausgeliehen werden. Sowohl die Organisation als auch die Kosten für Auf-, Abbau und Transport übernimmt das LfU. Eine Lehrerhandreichung und weitere Informationsmaterialien stehen zum Download zur Verfügung.
Termine:
18.01. bis bis 19.03.2012 - Weiden i. d. Opf., Max-Reger-Halle
21.03. bis 14.05.2012 - Dinkelscherben, Grund- und Mittelschule
17.05. bis 04.09.2012 - mooseum Bächingen, Umweltstation
07.09. bis 06.11.2012 - Volkach, Museum Barockscheune 

14. GEO-Tag der Artenvielfalt - einen Tag lang Forscher sein!

http://www.geo.de/GEO/natur/oekologie/tag_der_artenvielfalt/

Im Jahr 2012 lädt GEO wieder zu einer Expedition in die Vielfalt der heimischen Natur ein und zu einer Entdeckungsreise, die den Wert der Natur in der eigenen Umgebung erlebbar macht.

Mit dem GEO-Tag der Artenvielfalt wollen wir die Faszination für die heimische Artenvielfalt wecken, die uns überall umgibt. Unser besonderes Anliegen ist es, Kinder und Jugendliche für das Thema Natur und Artenvielfalt zu begeistern. Denn nur das, was wir kennen und achten, schützen wir auch.

Beteiligen Sie sich mit einer eigenen Aktion! Ob als Projekttag der gesamten Schule, Klassenausflug oder Biologiestunde im Freien: Mit Schülern jeder Altersklasse können Sie auf vielfältige Weise die Magie „alltäglicher“ Natur erkunden. Es gilt, am 16. Juni 2012 - oder an einem beliebigen Tag in der Woche davor oder danach - innerhalb von 24 Stunden in einem begrenzten Gebiet möglichst viele verschiedene Pflanzen und Tiere zu entdecken und zu bestimmen. Das Artenzählen ist dabei zwar ein wesentliches Anliegen der Aktion, doch in erster Linie steht die Sensibilisierung für Naturräume und ihre Vielfältigkeit.

Beim Schülerwettbewerb können Schülergruppen und -klassen außerdem ihre Aktionsergebnisse bei uns einreichen und spannende Preise gewinnen. Auf die Gewinner wartet als erster Preis wieder eine 5-tätige Reise in die Natur! Weitere Informationen finden Sie unter www.geo.de/schuelerwettbewerb

Big Jump Challenge 2012 - Mit einem Sprung ins Wasser die Umwelt schützen

http://www.bigjump2012.net

Am 17. Juni 2012 springen deutschlandweit viele Jugendliche bei einem riesen Sprung (Big Jump) zur gleichen Zeit in ihre Flüsse und Seen - sie wollen damit die Umwelt schützen. Die Big Jump Challenge 2012 bringt Jugendliche zusammen, die sich für ihre Gewässer interessieren und die aktiv für ihren Fluss oder See eine Welle der Aufmerksamkeit erreichen möchten. Dazu gehört auch, die zuständigen Wasserbehörden freundlich herauszufordern. Das Baden in Flüssen und Seen ist in Deutschland vielerorts erlaubt. Doch wer traut sich schon in seinem Fluss baden zu gehen? Würden Sie in Rhein, Ruhr, Spree, Isar oder Elbe springen? Einige trauen sich! Mit dem Sprung in den Fluss baut jeder Einzelne eine Verbindung zum Wasser auf (wenn mir das Wasser zu eklig ist, wie sollen andere Lebewesen darin überleben? Wie viel Chemie ist nötig um aus dem schlechten Wasser wieder Trinkwasser herzustellen? etc). Zum anderen schafft der gemeinsame Sprung eine lokale und europaweite Öffentlichkeit, mit der gezeigt wird, wie wichtig es ist, sich um die Qualität von Wasser zu kümmern.
Klassen und Jugendgruppen, die sich bis 12.02.2012 bei der Big Jump Challenge registrieren, können eine Flusskiste der Deutschen Umwelthilfe e.V. gewinnen. Die Kiste bietet alles rund um das Thema Wasser – vom Freilandexperiment bis zum Flusstheater. Mehr Informationen unter www.bigjump2012.net! 

Medientipps für den Unterricht

Medientipp: "Grundwasser - Rohstoff und Lebensraum"

Grundwasser ist lebenswichtig! Es dient vor allem als Trinkwasser und zur Bewässerung in der Landwirtschaft. Das Grundwasser ist aber auch Lebensraum für eine Vielzahl von Organismen: Bakterien, Krebstierchen, Würmer und Schnecken zum Beispiel. Im Mittelpunkt der DVD stehen die Entstehung und die Bedeutung des Grundwassers, seine Erschließung und Nutzung, die Gefährdung durch Schadstoffe sowie Grundwasserschutz und Sanierungsmaßnahmen.


Medientipp: "Weltmeere: Klimaküche Ozean"

Das Klima der Erde wird wesentlich von der Wechselwirkung zwischen Ozean und Atmosphäre bestimmt. Die DVD stellt die naturgeographischen Grundlagen vor und erläutert die Funktionsweise des komplexen Systems `Ozean`, erklärt Meeresströmungen, El Niño und CO2-Kreislauf und beleuchtet die Rolle der Ozeane beim Klimawandel. Im ROM-Teil der DVD stehen zur weiteren Vertiefung des Themas ausführliche Arbeitsblätter, mehrere Animationen und Interaktionen, didaktische Hinweise sowie ein umfassendes Angebot an weiteren ergänzenden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.


Medientipp: "Biodiversität - Vielfalt ist Reichtum"

Biodiversität - das ist die Vielfalt des Lebens auf der Erde, von der genetischen Vielfalt über den Artenreichtum bis hin zur Vielfalt der Ökosysteme. Alle drei Bereiche stehen in enger Wechselwirkung zueinander. Die Biodiversität ist eine Lebensgrundlage für das menschliche Wohlergehen und ihre Erhaltung ist von besonderem Interesse. Sowohl die Bedeutung als auch die Gefährdung der Biodiversität stehen im Mittelpunkt dieser DVD. Im DVD-ROM-Teil stehen Arbeitsblätter, didaktische Hinweise und ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.


Seiten zum Thema Nachhaltigkeit

Materialien, Programme und Projekte zum Themenbereich: Nachhaltige Entwicklung

BLK-Programm 21: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - beteiligte Bundesländer; Agenda 21 - Treffpunkt des Bildungsservers learn:line; Mission Sustainability; ANU 2000; Portal der Nachhaltigkeit in Österreich; Siedlungsentwicklung, Wohnen und Nachhal

Wir ernten was wir säen

http://www.wir-ernten-was-wir-saeen.de/

Die Internetplattform „wir-ernten-was-wir saen“ will Fragen der Nachhaltigen Entwicklung insbesondere für Jugendliche verständlich aufbereiten und eine Plattform für Meinungsaustausch und Diskussion bieten. Die Website versteht sich als Angebot an mündige Jugendliche, die sich ein eigenes Urteil bilden und sich mit anderen austauschen wollen. Die Internet-Plattform „wir-ernten-was-wir saen“ wird gefördert durch die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg. 

Bildung für nachhaltige Entwicklung - Weltdekade der Vereinten Nationen 2005 - 2014

 

Christina.Koenig@fwu.de
Helene.Gruenecker@fwu.de